Fotos

Mut, neue Wege zu gehen

Mein Portfolio


Management- und Leitungserfahrung

im sozialen und wirtschaftlichen Bereich aus langjähriger Tätigkeit



Gruppenerfahrung in der Erwachsenenbildung

insbesondere im Bereich Hospizarbeit durch die Begleitung von trauernden und sterbenden Menschen



Seminartätigkeit und Vorträge

in der Hospizarbeit mit sterbenden und trauernden Menschen



Konzepte und Projekte

im Bereich der ambulanten und stationären Pflege mit dem Schwerpunkt Demenzkranke und ihre Angehörigen, Menschen in Krisen und schwierigen Lebenslagen



Arbeitsweise:

Ich arbeite systemisch orientiert und unterstütze Sie dabei, neue Sichtweisen zu entwickeln und anzuerkennen was ist. Gegenseitiger Respekt, bewusstes Zuhören und achtsame Kommunikation verbunden mit dem Mut, neue Wege zu gehen, bestimmen das Klima im Umgang miteinander.



Inhalt und Themen:

Sie bestimmen Inhalt und Themen. Als Berater, Begleiter oder Referent bin ich verantwortlich für die Struktur und den ergebnisorientierten Prozess.



Qualität:

In unserer Zusammenarbeit sind Sie durch meine Schweigepflicht geschützt. Rückmeldungen an Auftraggeber oder Arbeitgeber über Inhalte und Ergebnisse erfolgen nur mit ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Zur Sicherstellung meiner Beraterqualität nehme ich regelmäßig an Intervisionsgruppen mit Kolleginnen und Kollegen teil. Ich bin Mitglied des Verbandes DGSF, Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie, Köln.



Vertrag:

Grundsätzliche Absprachen und Regelungen werden in einem Vertrag festgehalten.